fbpx
Telefon

+41 22 870 94 94

Unsere Arbeitszeiten

Mo-Fr. 8:00-7:00 Uhr, Sa. 8:30-1:00 Uhr.

Angstzustände bei Kindern

Haben Sie keine Angst mehr vor dem Zahnarzt

Management von Angstzuständen bei Kindern

Zahnbehandlungsangst bei Kindern ist ein weit verbreitetes Phänomen und ein wesentlicher Faktor für die Vermeidung von Zahnbehandlungen und die Vernachlässigung der Mundgesundheit. Diese Phobie und Angst bei Kindern stört die Beziehung zwischen Patient und Behandler und erschwert oft die Qualität der Behandlung.

Ohne die Etablierung einer echten therapeutischen Allianz zwischen Eltern-Kind und Arzt-Zahnarzt ist es schwierig, die Herausforderung des grundlegenden Lernens anzunehmen. Die Fachkraft muss die Eltern durch aktives Zuhören informieren, ihnen aber auch die Mittel an die Hand geben, um ihre Fähigkeiten zu stärken, ihrem Kind ausreichend zu helfen, diese Angst zu überwinden.

Personalisierte Betreuung für Ihr Kind

Indem er die Lern- und Anpassungsfähigkeit des Kindes respektiert und die Anwesenheit der Eltern während der Behandlung fördert, trägt der Zahnmediziner zu einer Betreuung des Kindes bei, die seine zahnmedizinischen und emotionalen Bedürfnisse respektiert.

Die Behandlung beginnt, sobald das Kind im Wartezimmer eintrifft. Unser spezialisierter Kinderzahnarzt wird zunächst diese Phobie analysieren und dann das Kind beruhigen, indem er eine einzigartige Beziehung zu ihm entwickelt. Das Ziel ist es, das Vertrauen des Kindes zu fördern, durch eine Umgebung, die ausschließlich den Kindern gewidmet ist, sowie durch eine behutsame und sanfte Arbeit während der Pflege.

Ein Team von Spezialisten für die Kinderbetreuung

Das Chêne-Bourg Dental Center verfügt über spezialisierte Zahnärzte, die in der Behandlung von Zahnarztangst bei Kindern geschult sind. Diese Kinderzahnärzte verwenden viele Techniken und Lösungen, um mit Ihrem Kind während der Behandlung zu interagieren.

Sie finden auch einfache Möglichkeiten, das Kind zu beruhigen, z. B. indem sie mit dem Kind lächeln und scherzen, es ablenken, ihm Geschichten erzählen oder es bitten, ein Rätsel zu lösen. Unsere Zahnarztpraxen verfügen über TV-Bildschirme in jedem Behandlungsraum, um das Kind abzulenken und seine Phobie zu beruhigen. Sie können auch Kinderzeichnungen und Poster aufhängen, um das Büro kinderfreundlicher zu gestalten.

Kinderzahnärzte und Dentalhygieniker können auch bunte Masken tragen. Zeichentrickfiguren oder vertraute Tiere, die dem Kind helfen, einen Bezug zu seiner Umgebung herzustellen. Viele Kinder haben Angst vor dem Geräusch oder dem Aussehen bestimmter Instrumente. Unser Team wird lustige Namen für sie finden, um sie weniger furchterregend erscheinen zu lassen.

Zahnpflege für ängstliche Kinder

Schmerz ist in der Regel ein Hauptfaktor bei der Dentalphobie. Wir möchten, dass die Kinder eine angenehme und positive Erfahrung machen. Deshalb bieten wir eine zahnärztliche Betreuung an, die speziell auf Kinder mit Angstzuständen zugeschnitten ist. Eine angemessene zahnärztliche Anästhesie ist wichtig.

Im Centre Dentaire Chêne-Bourg haben wir die Möglichkeit, während der Eingriffe sowohl MEOPA als auch Lachgas zu verwenden. Dies macht die Sitzung weniger stressig für die Kinder und reduziert das Verletzungsrisiko erheblich.

Sanfte, stressfreie Behandlung

DieSedierung hilft dem Kind, sich während der Behandlung zu entspannen, zurechtzufinden und sich wohler zu fühlen. Es verhindert spontane Bewegungen und leitet das Kind zu kooperativem Verhalten an. Die Sedierung bei Bewusstsein ermöglicht es Kindern, kontinuierlich zu kommunizieren, unseren Anweisungen zu folgen und während des gesamten Eingriffs zu kooperieren.

In bestimmten extremen Fällen können wir für die Betroffenen eine Behandlung unter Vollnarkose vorschlagen. Ein schwerer chirurgischer Eingriff, eine lange Operation oder für behinderte Patienten mit bestimmten Pathologien.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte!