fbpx
Telefon

+41 22 870 94 94

Unsere Arbeitszeiten

Mo-Fr. 8:00-7:00 Uhr, Sa. 8:30-1:00 Uhr.

Zahnärztliche Wurzelkanalbehandlung Chêne-Bourg

Im Volksmund wird die berüchtigte Zahnwut

Zahnwurzelbehandlung

Die Endodontie ist ein Spezialgebiet der Zahnmedizin, das in der Behandlung von Erkrankungen des Zahnmarks besteht.

Erkrankungen der Zahnpulpa äußern sich entweder durch eine Infektion oder Entzündung des Wurzelkanalsystems, das die Pulpa enthält. Im Volksmund wird dies als Zahn-Tollwut bezeichnet. Um diese Entzündung oder Infektion zu beseitigen, führt der Zahnarzt eine endodontische Behandlung durch, d.h. eine Devitalisierung unter örtlicher Betäubung.

Sie beginnt damit, dass alle Spuren der Infektion im Inneren der Zahnwurzel durch mechanische und chemische (medikamentöse) Einwirkung entfernt werden. Sobald alle Wurzelkanäle des Zahnes sauber sind, füllt er sie mit biokompatiblen und wasserfesten Produkten auf.

Die Behandlung

Der Zahn gilt als tot, aber die Behandlung der Wurzel ermöglicht es, eine Krone oder ein Onlay auf den Zahn zu setzen, ohne dass ein Implantat erforderlich ist.

endodontisch-dentales Zentrum

Kavität, die den Nerv erreicht hat und eine endodontische Behandlung erfordert, Röntgenbild nach Wurzelbehandlung

Mikroskop

Das Wurzelkanalsystem der Zahnwurzeln ist oft schwer zugänglich und in der Regel sehr klein. Es ist daher oft schwierig, Arbeitsbedingungen mit optimaler Sicht zu erreichen. In unserem Zentrum werden Wurzelbehandlungen sowie viele weitere klassische Verfahren wie Komposite, Onlays, die oft eine hohe Präzision erfordern, in der Regel mit optischen Vergrößerungsmitteln durchgeführt: Lupen oder Operationsmikroskope, die in allen Praxen installiert sind.

Mikroskop
Mikroskop